Einbruchprävention

Verhaltensmassnahmen gegen Einbruch:

  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit.
  • Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit – schliessen Sie unbedingt Ihre Haustüre ab.
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draussen (unter der Fussmatte, im Blumentopf etc.).
  • Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie sofort den Schliesszylinder aus.
  • Verschliessen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Ungesicherte, gekippte Fenster sind offene Fenster.
  • Lassen Sie Ihre Rollläden bei mehrtägiger Abwesenheit tagsüber automatisch oder vom Nachbarn hochziehen.
  • Sprechen Sie Abwesenheitszeiten nicht auf den Anrufbeantworter.
  • Wertsachen nicht offen und sichtbar liegen lassen, sondern in Tresoren sichern.
  • Aufstiegshilfen für Einbrecher (Container, Gartenmöbel, Leitern) entfernen.
  • Türen nur nach Blick durch den Türspion und mit Sperrbügel öffnen.
  • Achten Sie auf Fremde im Quartier oder auf dem Nachbargrundstück.

Weiter