Lösungen

Die elektronische Absicherung wird in vier Gruppen unterteilt:

Mit den Bedienelementen wird der gewünschte Modus gewählt, Gefahrenmelder übermitteln erfasste Ereignisse an die Signalverarbeitung und diese aktiviert die gewünschten Alarmierungsmittel

Unsere Komponenten sind alle komplett drahtlos und werden mit Batterien/Akkus betrieben. Diese haben eine mehrjährige Betriebszeit und sind im Lieferumfang enthalten. Sämtliche fest installierten Komponenten verfügen über einen Sabotageschutz, ausserdem wird heutzutage Störfunk-Erfassung standardmässig eingebaut.

Weiter